0

Adipositas oder Fettleibigkeit ist eine extreme Gewichtszunahme, welche zu gesundheitlichen Problemen bei den Betroffenen führt. Es kann auch …

als Gewichtszunahme, welche bei den Betroffenen zu einer extremen Fettansammlung führt und ein extrem hohes Körpergewicht verglichen mit der Körpergröße aufweist, beschrieben werden. Adipositas ist eines der größten Gesundheitsprobleme unserer Zeit und verbreitet sich rasant schnell. Den Statistiken nach, leiden in den USA 38% an der Adipositas, in der Türkei ist von vier Personen eine betroffen.

Sie können Ihren eigenen Gewichtsstatus mit dem Body-Mass-Index (BMI) bestimmen. Wenn Sie Ihr Köpergewicht durch das Quadrat Ihrer Körpergröße in Meter (Gewicht/Länge2) teilen, erhalten Sie Ihren BMI-Wert und der ideale Wert liegt zwischen 20-24,9. Wenn Ihr BMI-Wert über 30 anzeigt, bedeutet dies, dass Sie an Adipositas leiden und sofort handeln sollten.

Im Falle von Adipositas sollten Sie als erstes Ihren Lebenswandel und Ihre Ernährung umstellen und unter ärztlicher Aufsicht und mit Hilfe eines Diät-Assistenten damit beginnen Gewicht zu reduzieren. Im Falle, dass dies nicht zum Erfolg führt, kann neben medizinischen Behandlungen und unter bestimmten Bedingungen eine Adipositas-Operation erforderlich werden.

Nach der Gewichtsabnahme werden mehrere Körperregionen beeinflusst und die Körperform geht häufig verloren. Die erneute Körperformung erfordert zu meist mehr als nur einen Eingriff. Damit die betroffene Person, zur gewünschten Körperform gelangt ist eine sorgfältige Behandlungsplanung unter Berücksichtigung von angemessenen Kombinationen ratsam.

Was ist eine Post-Adipositas-Operation?

Nach einem chirurgischen Eingriff oder nach einer schnellen Gewichtsabnahme mit einer sehr strengen Diät, kommt es bei den Betroffenen zu einer großen Menge von erschlaffter Haut und erschlafftem Gewebe. Der Bauch, die Brust, die Arme und Beine gehören zu den am schwersten betroffenen Körperregionen, die Straffung mit Cremes oder Sport ist in diesen Fällen nicht mehr möglich. Die plastischen Chirurgen entnehmen bei der Operation die überschüssige Haut, füllen die verflachten Po- und Brustbereiche mit körpereigenem Gewebe auf, und korrigieren die regionalen Fettpolster.

Bei Frauen zeigen sich nach einer extremen Gewichtsreduktion oftmals eine Erschlaffung und ein Volumenverlust in den Brüsten. In diesem Fall wird zusammen mit einer Bruststraffung, das Volumen der Brust mit Silikonimplantaten wieder hergestellt und ein ästhetisches Aussehen gewährleistet.

Im Bauchbereich ist das größte Problem die hängende, erschlaffte Haut. Außerdem kommt es durch den hohen Bauchinnendruck, den das extreme Gewicht erzeugt zu einer Muskelerschlaffung an den Bauchmuskeln. Mit einer Bauchstraffung wird die überschüssige Haut entfernt und gleichzeitig werden die Muskeln gestrafft. Oftmals müssen bei Personen nach einer extremen Gewichtsabnahme zuzüglich zu den Schnitten am Bauch für die Bauchstraffung, auch überschüssige Haut und erschlafftes Gewebe vom Rücken und der Bauchmitte entnommen werden.

Ein weiteres Problem ist die erschlaffte und hängende Haut an den Oberschenkeln und den Armen. Mit der Oberschenkel- und Armstraffung kann die überschüssige Haut an den Armen und den Beinen entnommen werden. In diesen Bereichen ist die Straffung der Muskulatur meistens nicht erforderlich.

Die Erschlaffung oder die Verflachung oder beides im Po-Bereich wird häufig beobachtet. Mit der Postraffung wird die Erschlaffung in diesem Bereich behoben, außerdem wird dem Po zu mehr Volumen verholfen und der Po wird neugeformt.

Auch im Gesichtsbereich kommt es bei Post-Adipositas-Patienten, wie in den übrigen Bereichen zu zwei grundlegenden Problemen: Volumenverlust und Erschlaffung. Die ideale Lösung für den Volumenverlust ist die Fettaufspritzung, gegen die Erschlaffung werden das Face- und Stirnlifting, sowie das Augenbrauenlifting durchgeführt.

Die Phase nach der OP

Im Grunde unterscheidet sich die Pflege nach der Operation bei diesen Patienten nicht wesentlich von der Pflege der übrigen Patienten, Sie können für weitere Informationen, die betroffene Rubrik durchlesen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Doç. Dr. Burhan Özalp
Lassen Sie uns Ihre Nummer anrufen!
[]
1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

© 2020 All Rights Assoc. Dr. Es gehört zu Burhan Özalp. Alle rechte vorbehalten Design von Nilart Digital Agency
Die Artikel auf dieser Website dienen nur zu Informationszwecken und dürfen nicht zur Diagnose und Behandlung verwendet werden.
Wenden Sie sich bei gesundheitlichen Problemen an unsere Ärzte.