Tetik Parmak Hastalığı, Tedavisi ve Ameliyatı - Doç. Dr. Burhan Özalp - İstanbul ve Diyarbakır Plastik ve Estetik Cerrahi
0

Die Beugesehnen, die die Finger bewegen (auf der Handflächenseite), haften an den Abschlussteilen an den Fingerspitzen und verlaufen durch die Tunnel, die wir Riemenscheibe nennen.

Aus irgendeinem Grund ist es am häufigsten auf angeborene und rheumatische Erkrankungen zurückzuführen. Infolge der Verengung dieser Tunnel tritt eine Sehnenbewegung während des Einführens auf und löst eine Fingerkrankheit aus.

Der Triggerfinger ist hauptsächlich eine Sehne, die aufgrund einer entzündlichen Erkrankung Knötchen im Bereich der Riemenscheibe bildet. Wenn die Person weiter drückt, sieht sie plötzlich, wie sich ihr Finger mit dem Gefühl bewegt, dass sich die Sehne über einem Hindernis befindet. Hier sind das Klicken und das Einführgefühl die vom Patienten beschriebenen Symptome. Dies führt dazu, dass sich der unbehandelte Finger nicht bewegt.

Der angeborene Typ wird von der Familie des Kindes diagnostiziert, indem beobachtet wird, dass sein Finger unbeweglich bleibt. In anderen Fällen kommt die Person mit dem Gefühl zum Arzt, an seinem Finger hängen zu bleiben.

Die Behandlung der Triggerfingerkrankung ist eine chirurgische Resektion der Riemenscheibe, die eine Implantation unter örtlicher Betäubung bewirkt. Dann wird die physikalische Therapie gestartet.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Doç. Dr. Burhan Özalp
Lassen Sie uns Ihre Nummer anrufen!
[]
1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

© 2020 All Rights Assoc. Dr. Es gehört zu Burhan Özalp. Alle rechte vorbehalten Design von Nilart Digital Agency
Die Artikel auf dieser Website dienen nur zu Informationszwecken und dürfen nicht zur Diagnose und Behandlung verwendet werden.
Wenden Sie sich bei gesundheitlichen Problemen an unsere Ärzte.